neuen Termin eintragen

Terminkalender

Kategorien

Herzlich Willkommen!

KOMBÜSE 53° Nord KG | Hauptstraße 28 | 21787 Oberndorf
Tel. (04772) 860 89 13 | post@kombuese-53grad.de

Wir sind ein gemeinschaftlich geführtes, mit viel unentgeltlichem Engagement betriebenes Kulturrestaurant. Wir wollen außergewöhnliche Gastronomie bieten, belebender Kultur Raum geben, in fröhlicher Freundschaft miteinander arbeiten und gut leben.
Im Folgenden finden Sie hier alle unsere künftigen Veranstaltungen, von denen wir selbst schon wissen. In der rechten Spalte kündigen wir die nächsten Veranstaltungen detaillierter an. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass Sie nix verpassen, dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter!

Film von Hartmut Behrens über die KOMBÜSE

Hartmut drehte mit uns und unseren Gästen einen kleinen fröhlichen Imagefilm. Mehr vom vielseitigen Regissieur und Theatermacher ist zu finden unter: Hartmut Behrens

Veranstaltungs-Vorschau 2019

newsletter-bestellen@kombuese-53grad.de

17.04. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

24.04. Konzert: Ammesca OBACHT: ein Mittwoch!!!!
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

27.04. Martha Vogelsang erzählt widerspenstige Märchen für Erwachsene: »Trotz alledem und alledem«
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

04.05. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

04.05. Der gefriergetrocknete Bräutigam Atwood / Atkinson – Lieblingsleserlesung von Jürgen Gebert
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

05.05. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

09.05. Carlini, Dodo Leo & Martin | Konzert: alternative rock
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

15.05. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

18.05. Konzert: Bastian Bandt
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

01.06. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

02.06. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

15.06. Konzert. Ginger & Lime
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

19.06. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

22.06. Konzert: VOJØ
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

06.07. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

07.07. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

17.07. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

27.07. Konzert: Swing Ltd.
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

03.08. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

03.08. Konzert: Common Minds
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

04.08. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

17.08. Blockbuster-Lesung mit Lieblingsleser Jürgen Gebert
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

21.08. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

31.08. Konzert: Cajun X
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

07.09. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

07.09. Duo Konzert: Valentine & The True Believers
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

08.09. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

18.09. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

21.09. Albers Ahoi
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

05.10. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

06.10. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

16.10. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

26.10. Chorkonzert: De Kutenhulder Trachtensingers
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

02.11. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

02.11. Konzert: duotone Swing- & Jazz aus Berlin
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

03.11. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

16.11. Comedy, Musik & schöne Bilder mit Nagelritz
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

20.11. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

23.11. Lesung & Musik: Woodstock mit Jürgen Gebert & Markus Steinbach
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

07.12. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

08.12. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

18.12. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

Ammesca

MITTWOCH, 24.04. | 19 Uhr | Konzert: Ammesca spielt und singt neapolitanische, folkloristische Lieder

Familie Andolfi tauchte vor ungefähr 6 Jahren das erste mal auf einer Kombüsen-JamSession auf und die Anwesenden trauten ihren Ohren nicht, Münder blieben vor Erstaunen offen … Was es da zu hören gab war außergewöhnlich, wunderschön und irgendwie sehr schräg. Eine Zuordnung der Sprache schien unmöglich.

Inzwischen wissen wir längst: Musiker Stefano, Kunsttherapeutin Michaela und Tochter Annie kamen 2013 aus Neapel zu uns. Zusammen sind sie jetzt »Ammesca« – eine wirklich gute Mischung. Ihre Lieder sind typisch neapolitanische Folksongs – z.T. sind sie mehr als 500 Jahre alt, aus dem letzten Jahrhundert oder ganz aktuell. Sie alle sind mündlich überliefert und beschreiben das Lebensgefühl in Neapel, der großen Stadt der Liebe und des Schmerzes am Vesuv, die seit Jahrhunderten von Herrschern verschiedener Nationen besetzt war. Das brachte kulturellen Reichtum mit arabischen, spanischen und französichen Einflüssen aber auch Leid und Armut für viele. So entwickelte sich eine neapolitanische »Über-«Lebensart, die besagt: Hauptsache, es gibt Sonne, Kultur und Kaffee … Die Musik von Ammesca riecht also nach gutem Kaffee, den sie inzwischen sogar selber anbieten: Familie Andolfi betreibt seit 2018 das gleichnamige Bistro an der Wasserskianlage in Neuhaus.

Die Kombüsen-Crew freut sich auf ein wunderbares Konzert und bittet um Reservierungen!

Trotz alledem und alledem …

SAMSTAG, 27.04. | 19 Uhr | Martha Vogelsang erzählt widerspenstige Märchen für Erwachsene, Ann-Kathrin Warnecke spielt Saxophon und Querföte

Das Märchenerzählen ist eine uralte Kunstform, die über Jahrhunderte unter der Flut immer neuer Unterhaltungsmedien verloren ging. Jetzt gibt es Menschen, die sich dieser wunderbaren Fähigkeit besinnen und sie wieder erlernen – die Kunst, Zuhörer*innen durch die freie Erzählung erfundener oder überlieferter Geschichten in Bann zu halten …

Martha Vogelsang war als beeindruckende Erzählerin schon mehrfach in der Kombüse zu Besuch. Sie hat nicht nur einen poetischen Namen sondern eine poetische Seele. Mit der erzählt sie frei und ausdruckstark diese uralten weisen Geschichten, die Rat geben, Mut machen und Hoffnung wecken. Märchen, die erzählen vom Widerstand gegen die Ungerechtigkeiten der Welt – unverändert notwendig für das tägliche Leben.

Mit Saxophon und Querflöte begleitet sie die Künstlerin Ann-Kathrin Warnecke.

Foto: Seleneos / photocase.de

Haut Couture & Tüdelkram

SAMSTAG, 04.05. | ab 14 Uhr | Näh-Café

Am Samstag jeden ersten Wochenendes im Monat verwandelt sich der Gastraum in ein kleines Atelier mit bunten Garnen, Stoffen, Wolle und vielen geschickten Händen. Die Gäste kommen mit den Nähmaschinen oder anderem Nadelwerk. Und neben der Arbeit an den großen und kleinen Projekten werden Nachrichten getauscht, an Tee- oder Kaffeespezialitäten genippt und die neuesten Torten- und Kuchenkreationen der Kombüse probiert. Schön ist der Prozess und das Ergebnis …
Alle Gäste – auch ohne Modeambitionen – sind herzlich willkommen!!!

Der gefriergetrocknete Bräutigam

SAMSTAG, 04.05. | Atwood-Atkinson-Lesung mit Lieblingsleser Jürgen Gebert

Ein gescheiterter Ehemann entdeckt in einer fremden Garage ein dunkles Geheimnis. Eine tödlich verunglückte Ehefrau entdeckt, dass es nach dem Tod weiter geht – nur nicht so, wie man vielleicht glaubt …

Hören Sie zwei heiter-schräge Geschichten der »A-Ladies« – der Grande Dame der kanadischen Gegenwartsliteratur Margaret Atwood und der Engländerin Kate Atkinson, die sich mittlerweile in die erste Liga der britischen Literaturszene geschrieben hat.

Jürgen Gebert, Regisseur und Schauspieler am Hamburger Kellertheater und mittlerweile mehrfacher Lieblingsleser-Gast in der Kombüse, freut sich, die beiden Perlen anglo-amerikanischer Literatur präsentieren zu dürfen. Und die Kombüsen-Crew – die freut sich auch!!!

Foto: Godjes / photocase.de