neuen Termin eintragen

Terminkalender

Kategorien

Die neue Kiwitte

Liebe Eltern, liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

es geht los! Wenn auch – wegen fehlender verbindlicher Rückmeldungen bei unseren Förderanträgen – nur langsam.
Trotzdem freuen wir uns sehr, Euch ab der zweiten Februarwoche (KW6) folgendes Programm anbieten zu können:

donnerstags
13.30 Uhr – 14.30 Uhr
Freies Spielen und Basteln mit Oliver

14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Schmiedekurs mit Karin

freitags
13.30 Uhr – 14.30 Uhr
Freies Spielen und Basteln mit Christian

freitags bis Ende April
14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Erste-Hilfe-Kurs für Kinder mit Denise

freitags ab Mai
14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Fischkutterfahrten mit Heiko

Das Mindestalter für den Schmiedekurs ist acht Jahre. Für die Teilnahme an den Fischkutterfahrten ist das Bronzene Schwimmabzeichen Voraussetzung.

Für die Kurse gibt es eine Höchstteilnehmerzahl, entscheidend ist der zeitliche Eingang der Anmeldung. Bei Bedarf legen wir auch Wartelisten an und können gegebenenfalls das weitere Angebot danach anpassen.

Anmeldungen bitte ausschließlich an Nadine: mail@nadinesabath.de oder 01714454110

Die Teilnahme an Schmiedekurs und Fischkutterfahrten kostet je pro Kind 5,- Euro monatlich. Für die freie Spiel- und Bastelstunde beträgt der Teilnahmebeitrag 2,- Euro pro Kind (sobald wir eine Finanzierungszusage haben, verringert sich dieser Betrag auf 1,- Euro). Unser Programm zählt zu den Leistungen, deren Kosten durch das Bildungs- und Teilhabepaket übernommen werden können. Für Infos darüber – und auch für individuelle finanzielle Lösungen – sprecht gerne Nadine an. Wer einen höheren Betrag leisten kann: der hilft uns allen!

Wir können dieses Programm anbieten, weil wir Unterstützung von vielen Seiten bekommen: Kursanbieter verzichten teilweise auf ihr Honorar, die Freie Schule Oberndorf “verleiht” uns Arbeitskraft, uns wurde eine höhere private Spende in Aussicht gestellt. Das Restrisiko übernimmt ein Teil des Vorstandes auf privater Basis. Herzlichen Dank dafür!

Sobald wir eine Finanzierungszusage haben, weiten wir das Programm aus. Unser Ziel ist es, an allen Schultagen sowohl die Stunde Freies Spielen und Basteln, als auch einen anschließenden Kurs anbieten zu können.